Markendesign für den Mittelstand
Markendesign ist die auf einer
genauen Analyse beruhende,
ganzheitliche, kreative wie
inhaltliche Entwicklung und
Pflege Ihres Markenauftritts.

Interaktionen wichtiger als Reichweite? "Das ist kompletter Unsinn"

"Es gibt heute eine solche Flut an Buzzwords und eine so große Furcht, nicht up to date zu sein, dass häufig zu schnell agiert und zu wenig reflektiert wird. Plötzlich dominiert das Dringliche das Wesentliche." Esch, der mit seinem eigenen Consulting-Unternehmen eine Reihe von großen Kunden berät, äußert sich auch kritisch zu Themen wie Targeting, Influencer Marketing und der Edeka-Kampagne "Supergeil": "Passt ein dicker Mann, der in Lebensmitteln badet, zu dem Claim 'Wir lieben Lebensmittel'?". Zur beliebten Mainstream-Theorie, im digitalen Zeitalter sei Markenführung ein  demokratischer Prozess, sagt er: "Die Vorstellung, man müsse seine Marke loslassen und nur noch situativ auf Gespräche im Netz reagieren, führt völlig in die Irre." Das eigentliche Kernproblem des Marketings sei aber seine schwindende Bedeutung in Unternehmen. Esch: "In Vorstandssitzungen werden ausgiebig Zahlen-Friedhöfe diskutiert, woran es mangelt, ist die Einsicht, dass sich erst etwas in den Köpfen der Verbraucher ändern muss, bevor es sich in den Zahlen widerspiegelt." […]

www.horizont.net | Quelle: horizont.net